Japanisches Heilströmen, München


Feinstofflliche Energien fließen sanft ...
Feinstofflliche Energien fließen sanft ...


Klicken Sie auf "Ihre Chance"

Was ist Japanische Heilströmen?

Das Japanische Heilströmen ist bekannt unter dem Namen JIN SHIN JYUTSU. Es ist eine jahrtausende alte Kunst, die in der Lage ist, mit einer einfachen Methode energetische Verbindungen im grob- und feinstofflichen Körper wieder herzustellen und so den Energiefluss zwischen Körper, Seele und Geist aufrechtzuerhalten. Das Heilströmen ist somit eine ideale Ergänzung zum Intensiven Rebirthingatmen und zur Reinkarnationstherapie. Durch das Anwenden einfacher Selbsthilfegriffe durch Auflegen unserer Finger, selbst oder durch einen Praktiker, erleben wir das Lösen von Einstellungen wie z.B. Ängsten und Sorgen, die unsere Wahrnehmung begrenzen und viel Stress in unseren Körper und unserer Seele entstehen lassen. Mehr...


Wie läuft das Heilströmen ab?

Starthilfe: Ein Funke springt über...
Starthilfe: Ein Funke springt über...

Meine Hände und Finger werden zum neutralen Instrument. Sie berühren verschiedene, ganz bestimmte Stellen des bekleideten Körpers des Klienten und starten seinen blockierten Energiefluß neu. Dies ist vergleichbar einem Starthilfekabel beim Auto, das eine Initialzündung bewirkt. Sobald Ihr Motor der eigenen Vitalenergie in diesem "Schloss" anspringt, was hier nach wenigen Minuten der Fall ist, nehme ich die Starthilfe wieder weg und setze sie an einem nächsten Energieschloss neu an. Jede Seite des Körpers hat 26 solcher Energieschlösser.



Für wen ist Heilströmen JIN SHIN JYUTSU geeignet?

  • Für jeden Menschen, jeden Alters
  • Mit und ohne Symptome
  • Zur Heilung und Linderung von Schmerzen, sowie chronischer und akuter Krankheiten
  • Um festgefahrenes Verhalten in Lebenssituationen zu lösen und vom Leben vorgesehene Veränderungen zu ermöglichen
  • Als sanfte und wirksame Begleitung in Schwangerschaft und Sterbeprozessen (sowohl in körperlichem als auch im übertragenen Sinn gemeint)
  • auch für Angehörige
  • Zur Verbesserung der Beziehung zu sich selbst und somit zur Umwelt (willst du im Außen was anderes erleben, fange bei dir selbst an)
  • Um jede Art schulmedizinische und alternative Therapie harmonisierend zu unterstützen
  • Vor- und nach Operationen
  • Für Helfer aller Art wie Ärtzen, Therapeuten, Pfleger, sich selbst zu helfen und wieder ins "Gleich-gewicht" zu kommen
"Mich selbst erkennen, mir helfen lernen"


Inhalt Downloads

In der Reinkarnationstherapie geht es nicht darum herauszufinden, wer Sie waren, sondern darum, wer Sie wirklich SIND!